WÄCHST UNTER EXTREMEN BEDINGUNGEN
IM EWIGEN EIS. UV-STRAHLUNG, HÖHE, OZONBELASTUNG UND KÄLTE KÖNNEN IHR NICHTS ANHABEN. LA VIVANA NUTZT DIESE BESONDEREN EIGENSCHAFTEN IN
SNOW BRILLIANCE!

Die Schneealge

Die wertvollen Wirkstoffe der Schneealge können das sogenannte "Lebensverlängerungs-Gen" aktivieren und verlangsamen Alterungsprozesse der Haut!


Die beste Pflege und der
stärkste Schutz für Ihre Haut!
Entdecken Sie unsere Schneealgen Linie SNOW BRILLIANCE
Slider

Geheimnis aus dem Schnee -
Die rote Wunder-Alge

Die Gletscheralge „Chlamydomonas Nivalis“ überlebt unter extremsten Bedingungen weit oben in Eis und Schnee, wo kaum noch andere Pflanzen überleben können. UV-Strahlung, Höhe, Ozonbelastung und Kälte können ihr wenig anhaben. Sie hat einen eigenen, frappierenden Abwehrmechanismus gegen schädigende Umwelteinflüsse entwickelt: Um sich selbst gegen ein Erfrieren und Verbrennen zu schützen, begibt sie sich in einen Schutzmodus und verfärbt sich rot. Diesen Mechanismus nutzt La Vivana, um die menschliche Haut gegen negative Reize von außen schützen. Nun wurde sie zur Alge des Jahres 2019 "gekürt".

Schlechte Zeiten für Hautalterung, schädigende Umwelteinflüsse und UV-Schädigungen.

Die Schneealge ist in der Lage, das erst vor wenigen Jahren entdeckte Klotho-Gen zu aktivieren, das die Kollagenproduktion anregt und deswegen auch Anti-Aging-Gen genannt wird. Die Haut wird wieder elastisch und die Hautalterung wird sichtbar verlangsamt.

SNOW BRILLIANCE

La Vivana widmet der Schneealge eine eigene Pflegeserie SNOW BRILLIANCE. Der Wirkstoff-Komplex aus Edelweiß,
AATC® (Age-Antagonizing-Technology-Complex) ist natürlich auch für SNOW BRILLIANCE Grundlage.

Der Wirkstoff der Schneealge wurde 2014 mit dem Europäischen Kosmetik-Innovations-Preis und dem Frost & Sullivan – Best Practices Award 2014 ausgezeichnet.